Alice Schwätzer

Ich sehe gerade Alice Schwarzer beim Wortwechsel im SWR, wie sie ihren Fotoauftritt für die BILD-Zeitung damit zu rechtfertigen versucht, dass Kritik an dieser Zeitung ja viel zu einfach wäre und etwas selbstgerechtes an sich hätte. Stattdessen solle man sich mit anderen Zeitungen kritisch auseinandersetzen. Das Problem, das ich mit dieser Plakat-Aktion damals hatte, war nicht, dass in meinen Augen die BILD-Zeitung das wohl übelste Hetzblatt in Deutschland ist. Sondern dass es das auch in Alice Schwarzers Augen sein sollte.

Wieso bloss bekomme ich nur jedesmal, wenn ich Alice Schwarzer sehe, das Gefühl, dass sie nur noch ihre eigene Eitelkeit spazieren führt, weil sie eigentlich nichts anderes mehr zu sagen hat?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: