Abstrakt

Die europäische Polizeibehörde Europol hat einen Report zur Terrorismuslage in Europa veröffentlicht (PDF). Dieser ist sicherlich insgesamt sehr lesenswert, aber besonders beeindruckend ist die Tabelle auf Seite 13, die die im Jahr 2006 begangenen 498 Terroranschläge nach Mitgliedsländern und Motivation aufschlüsselt. Dort kann man sehen, dass die überwiegende Zahl von Anschlägen in Frankreich und Spanien von Separatisten ausgeübt werden. Gerade mal einer geht auf das Konto von Terroristen mit islamistischem Hintergrund. Dass dieser eine Anschlag der „vereitelte“ Kofferbombenanschlag auf die Regionalzüge in Dortmund und Koblenz war, sei nur am Rande erwähnt.

Das ist also die viel beschworene abstrakte Gefährdung durch islamischtischen (sic!) Terror.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: