(T)error

Die Netzeitung berichtet über Pläne der Bundesregierung, im Kampf gegen den Terrorismus künftig auch Flugroboter einzusetzen. Diese müssen zwar noch entwickelt werden, sollen aber dann auffälliges Verhalten von Menschenansammlungen erkennen können.

Frage: Sollen die Roboter nun gegen den Terrorismus oder gegen Menschenansammlungen eingesetzt werden? Für mich besteht da schon immer noch ein Unterschied. Bislang war das Terrorszenario immer die kleine Verschwörergruppe, die Anschläge auf Menschen, Gebäude oder Infrastruktur durchführt. Menschenansammlungen hingegen bringe ich eher mit z.B. Demonstrationen in Verbindung. Die Bundesregierung führt den Kampf gegen den Terror ja, um das Volk zu schützen — Menschenansammlungen bzw. Demos bedrohen, wenn überhaupt, doch wohl eher die Bundesregierung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: